Aus der Region für die Region

Dafür setzen wir uns mit voller Leidenschaft ein

„Bier braucht Heimat.“ Wir stehen hinter dieser Philosophie und engagieren uns vielfältig in unserer Gesellschaft in den sozialen, kulturellen und sportlichen Bereichen des Lebens.

Damit bekennen wir uns zu unseren Wurzeln und untermauern die Verbundenheit zu den Menschen in unserer Heimat. Denn nur wenn wir gemeinsam zusammenhalten, bringen wir unsere Heimatregion voran. Auch als Arbeitgeber nehmen wir unsere Verantwortung in der Region ernst und setzen zudem auf faire, partnerschaftliche Beziehungen zu unseren Lieferanten.

Aus der Region für die Region

Gemäß diesem Leitspruch handeln wir. Den Blick in die Zukunft gerichtet, ermöglichen wir neue Begegnungen und fördern engagierte Wettbewerbe. Darüber hinaus setzen wir uns mit unserer heimatbezogenen Bierkultur engagiert für den Erhalt traditioneller Werte und Gebräuche ein. Gebräuche, die das Leben lebens- und liebenswert machen.

Wir unterstützen eine Vielzahl an Vereinen in der Region, die Pflege der Braukultur und des Brauchtums, wie zum Beispiel durch die Organisation und Durchführung der alljährlichen Kulmbacher Bierwoche, die bis zu 120.000 Besucher aus Nah und Fern nach Kulmbach zieht

Wir setzen uns aktiv für lebendiges Brauchtum ein

  • Wir begleiten die Arbeit des Kulmbacher Büttnerfachvereins, den es seit mehr als 250 Jahren gibt.
  • Mit unserer Lindenaktion setzen wir uns für die Neupflanzung und den Erhalt heimischer Lindenbäume ein. So können zukünftige Generationen in den Genuss eines „Tanzes auf der Linde“ kommen. Eines schönen, jedoch selten gewordenen Brauchs.
  • Im Rahmen des Brauchtums rund um die „Kerwa“ oder „Kirmes“ (hochdeutsch: Kirchweih) und Wiesenfeste sind wir immer bestrebt, althergebrachte Traditionen und ursprüngliche Werte zu pflegen. 

Wir stärken eine Vielzahl an Traditionsfesten, wie z.B.:

  • Kiliani-Fest in Würzburg
  • Spessartfestwoche in Lohr am Main
  • Hofer Schlappentag
  • Spitzenfest in Plauen

 

 

 

Sport und Bewegung mit unserer Unterstützung

Zu lebendiger Heimatverbundenheit gehört für uns ebenso ein vielfältiges Engagement im Breiten- und im Spitzensport.

  • Wir sind seit über 10 Jahren Partner des 1. FC Nürnberg – in guten, wie in schlechten Zeiten.
  • Das überaus große ehrenamtliche Engagement in der Region unterstützen wir durch die Förderung von über dreihundert Sportvereinen und diverser Sportveranstaltungen.

Gelebte Braukultur zum Anfassen

Schon etwas stolz sind wir auf das Bayerische Brauereimuseum in den historischen Mauern des Mönchshofs mit seiner Gläsernen Brauerei und dem Museumspädagogischen Zentrum „MUPÄZ“. Von der Geschichte des Bieres bis zur praktischen Auseinandersetzung mit gesunder Ernährung erfahren die Besucher hier Wissenswertes aus dem gesamten Genuss-Kosmos.

Unser Einsatz zum Wohl der Gesellschaft

Über 30.000 Teilnehmer konnten wir in den vergangenen Jahren für die Mitmach-Aktionen „Zamm‘ geht’s" in Franken und „Zusammen geht es besser" in Sachsen mobilisieren. Sie alle halfen unter unserer Obhut, Spielplätze aufzuräumen und auf Vordermann zu bringen.

Auf die Plätze, fertig …Ausbildungsstart

Elf neue Auszubildende starten heute in der Kulmbacher Brauerei

Kulmbach, 01.09.2017: Es ist wieder soweit....

mehr erfahren

68. Kulmbacher Bierwoche - ein großartiges Familienfest

Kulmbach, 7. August 2017: Die Kulmbacher Bierwoche 2017 ist am vergangenen Sonntag mit einem fulminanten...

mehr erfahren

Höchst interessierte Abgeordnete zu Besuch

Hohe Anforderungen ans Brauen nähergebracht

Kulmbach, im Juli 2017: Emmi Zeulner, Mitglied des Bundestages...

mehr erfahren